Aktuelles aus der Stadt: Stadt Leingarten

Seitenbereiche

Aktuelles aus der Stadt: Stadt Leingarten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Sommer in Leingarten
Fensterblick zum Heuchelturm
Sommer in Leingarten
Sonnenuntergang
Herbst in Leingarten
Heuchelberg
Weinberg Heuchelberg
Herbst in Leingarten
Der Heuchelturm
Herbst in Leingarten
Rathaus Schluchtern
Und wieder der Heuchelturm
Winter in Leingarten
Heuchelturm im Winter
Winter in Leingarten
Das Kulturgebäude
Aktuelles aus der Stadt

Hauptbereich

Spielplätze

Autor: Frau Fischer
Artikel vom 07.05.2020

Mit der siebten Änderungsverordnung zur CoroanaVO wurde auch das grundsätzliche Nutzungsverbot für Spielplätze aufgehoben.

Diese Öffnung erfolgt ab sofort allerdings unter bestimmten Auflagen:

 
  1. Auf jedem Spielplätze dürfen nur eine begrenzte Anzahl von Kindern gleichzeitig anwesend sein (Hierzu ist an jedem Spielplatz ein entsprechender Hinweis angebracht).
  2. Der Spielplatz darf nur von Kindern in Begleitung Erwachsener genutzt werden. Die Benutzung von Spielplätzen durch Kinder ist nur unter Aufsicht der Eltern oder Betreuungspersonen zulässig,

       um auch unter infektionspräventiven Gesichtspunkten eine verantwortungsvolle Nutzung der Spielplätze durch die Kinder zu gewährleisten.

  1. Zwischen Personen ist, wo immer es möglich ist, ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Ansonsten gelten die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes.

       Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu Dritten (außerhalb des eigenen Haushalts) einzuhalten, auch beim Spielen.
       Spielgeräte dürfen nur gemeinsam genutzt werden, wenn dieser Mindestabstand gewahrt wird.

       Sollte dies nicht möglich sein, dürfen die Spielgeräte nur nacheinander genutzt werden.

  1. Den Spielplatz darf nur betreten, wer keine Symptome hat, die auf „Covid-19“ hindeuten, namentlich insbesondere Husten, Fieber oder Halsschmerzen.
  2. Auf den Spielplätzen wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Kinder ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr sowie den Eltern oder die Aufsichtsperson empfohlen.

       Hier sollten die Eltern bzw. die Aufsichtsperson mit gutem Beispiel vorangehen um Dritte zu schützen.

 

Ein Piktogramm und die Nutzungsordnung sind bei jedem öffentlichen Spielplatz ausgehängt!

Infobereich