Seite drucken
Gemeinde Leingarten (Druckversion)

Hundehaltung

Autor: Frau Haiges
Artikel vom 14.03.2019

Hundehaltung

Verunreinigung von öffentlichen Anlagen Fuß- u. Gehwegen

Es häufen sich momentan die Klagen, dass Straßen, Wege, Gärten und Felder insbesondere in der Südstraße, Ebertstraße und im Bereich des Festplatzes immer wieder durch Hundekot verunreinigt werden. Nicht nur, dass sich dadurch Erholungssuchende gestört fühlen, auch durch die Polizeiliche Umweltschutzverordnung ist die Verunreinigung auf dem Gehweg, einer Grün- oder Erholungsanlage oder in fremden Vorgärten untersagt.

Verstöße gegen diese Vorschriften können mit einem Verwarnungsgeld oder gar mit einem empfindlichen Bußgeld bis 5000,-- € geahndet werden.

Die überwiegende Zahl der Hundehalter verhält sich rücksichtsvoll, verantwortungsbewusst und beachtet diese Bestimmungen, nur wenige missachten die Vorschriften.

Aus diesem Grund appellieren wir an alle Hundehalter sich entsprechend zu verhalten und den Hundekot ihres Schützlings ordnungsgemäß zu entsorgen, denn gegenseitige Rücksichtnahme kann viel bewirken.

Ordnungsamt

Leingarten

 

 

http://www.leingarten.de/index.php?id=50&no_cache=1