Aktuelles aus der Gemeinde: Gemeinde Leingarten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. 
Frühling in Leingarten
Blüten und eine Hummel
Frühling in Leingarten
Die Stadtbahn
Sommer in Leingarten
Fensterblick zum Heuchelturm
Sommer in Leingarten
Sonnenuntergang
Herbst in Leingarten
Heuchelberg
Weinberg Heuchelberg
Herbst in Leingarten
Der Heuchelturm
Herbst in Leingarten
Rathaus Schluchtern
Und wieder der Heuchelturm
Winter in Leingarten
Heuchelturm im Winter
Winter in Leingarten
Das Kulturgebäude
Aktuelles aus der Gemeinde

Hauptbereich

Baubeginn Hochwasserschutzmaßnahme am Eichbottgraben

Autor: Frau Fischer
Artikel vom 11.09.2018

Baubeginn Hochwasserschutzmaßnahme am Eichbottgraben

Pünktlich mit der Schließung des Freibads hat die beauftragte Firma Nacken aus Steißlingen die Arbeiten an der Hochwasserwasserschutzmaßnahme am Eichbottgraben aufgenommen.

Nachdem die Baustelle eingerichtet war, wurde im Freibadgelände mit der Demontage des Zauns entlang des Grabens begonnen. Nachdem die Sträucher weggeschnitten wurden, wird in den nächsten Wochen der Bachverlauf verlegt und eine Verwallung zum Freibadgelände aufgeschüttet. Durch die Maßnahme soll bei künftigen Starkregen- und Hochwasserereignissen eine Überflutung des Freibadgeländes, wo auch künftig das neue Hallenbad stehen soll, und eine Beschädigung der technischen Anlagen verhindert werden. Der Hochwasserschutz ist dabei so ausgelegt, dass es einem Hochwasser, das statistisch nur einmal in 100 Jahren vorkommt (HQ100) stand hält.

 

Im ersten Bauabschnitt sollen die beiden Verdolungen an der Zufahrt zur Eichbottschule und südlich des Freibads aufdimensioniert und somit eine höhere Wasserdurchgängingkeit erreicht werden.

Für den Zeitraum muss daher auch der Zugang zur Schule gesperrt und provisorisch umgeleitet werden. Wir bitten um Vorsicht auf dem Schulweg!

Infobereich