Weinbau & Geselligkeit: Gemeinde Leingarten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. 
Frühling in Leingarten
Blüten und eine Hummel
Frühling in Leingarten
Die Stadtbahn
Sommer in Leingarten
Fensterblick zum Heuchelturm
Sommer in Leingarten
Sonnenuntergang
Herbst in Leingarten
Heuchelberg
Weinberg Heuchelberg
Herbst in Leingarten
Der Heuchelturm
Herbst in Leingarten
Rathaus Schluchtern
Und wieder der Heuchelturm
Winter in Leingarten
Heuchelturm im Winter
Winter in Leingarten
Das Kulturgebäude
Weinbau & Geselligkeit

Hauptbereich

Der Weinbau in Leingarten

Der Weinbau in unserer Gegend geht zurück bis in die Zeit um das Jahr 800 (die Zeit Kaiser Karls des Großen). Die Hauptlagen befinden sich auf den Steilhängen an der Südseite des Heuchelbergs. Die Böden der Weinberge sind geologisch der Keuperform zuzuordnen. Die Geländeneigung der Weinbergslagen beträgt 20 - 50 %. Heute sind 90 % der Rebflächen flurbereinigt. Das seinerzeit größte Rebflurbereinigungsverfahren Württembergs wurde in den Jahren 1967 - 1971 am Heuchelberg durchgeführt.

Leingarten hat heute rund 100 ha Rebflächen. Auf rund 60 % der Flächen werden Rotweinsorten angebaut, auf etwa 40 % Weißweinsorten. Die Hauptsorten sind der Trollinger, Schwarzriesling, Riesling, Spätburgunder und Lemberger. Der Ausbau der Weine erfolgt heute zu 80 % trocken und halbtrocken.

Im Jahre 1971 hat die damalige Weingärtnergenossenschaft Großgartach mit der Heuchelberg-Kellerei e.G. in Schwaigern fusioniert. Heute bekannt unter dem Namen Heuchelberg Weingärtner. Die Vermarktung der Weine erfolgt deshalb hauptsächlich über

  • die Heuchelberg Weingärtner
  • die Privatkellerei Hirsch in Leingarten
  • sowie über die örtlichen Weinbaubetriebe Weinreuter, Unser, Birkhold, Schaul und Widenmeyer.

Nähere Informationen zu diesen Betrieben finden Sie unterer Gastronomie- & Hotelleriesuche oder rechts in der Infobox "Vermarktung der Weine".

Heuchelberger Weine

Die Heuchelberger Weine sind weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und beliebt. Einen Besuch und eine Weinprobe bei den genannten Vermarktern ist immer lohnend. Dort sind Sie herzlich willkommen. Die Weine, Sekte und Spirituosen aus heimischem Anbau können Sie natürlich auch in den zahlreichen gemütlichen Gaststätten und Besenwirtschaften im Ort genießen.

In Leingarten ist was los!

In Leingarten gibt es viele Möglichkeiten um ausgelassen zu feiern. Ob beim traditionellen Heimatfest, dem Käsritt, ob beim Gassenfest oder den vielen Festlichkeiten der örtlichen Vereine und Organisationen. Es ist immer etwas geboten. Fester Bestandteil im Kalender der Bürgerinnen und Bürger ist der Leingartner Wochenmarkt. Regionale Produkte von Obst über Gemüse, Fleisch, Fisch und Geflügelwaren werden frisch angeboten und laden jeden Freitag dazu ein, sich über das örtliche Geschehen auszutauschen.

Im Dezember kann man sich auf dem Weihnachtsmarkt mit einer Tasse Glühwein oder Kinderpunsch auf die Weihnachtzeit einstimmen. Auch mit den Partnerstädten Asola und Lésigny findet ein regelmäßiger Austausch mit vielen Aktivitäten statt.

Infobereich