Festhalle: Gemeinde Leingarten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. 
Frühling in Leingarten
Blüten und eine Hummel
Frühling in Leingarten
Die Stadtbahn
Sommer in Leingarten
Fensterblick zum Heuchelturm
Sommer in Leingarten
Sonnenuntergang
Herbst in Leingarten
Heuchelberg
Weinberg Heuchelberg
Herbst in Leingarten
Der Heuchelturm
Herbst in Leingarten
Rathaus Schluchtern
Und wieder der Heuchelturm
Winter in Leingarten
Heuchelturm im Winter
Winter in Leingarten
Das Kulturgebäude
Festhalle

Hauptbereich

Festhalle Leingarten

Das Gebäude wurde 1938 als Turn- und Festhalle erbaut. Über viele Jahre hinweg haben die Sport- und Kulturvereine der damaligen Gemeinde Großgartach das Gebäude als Übungs- und Veranstaltungshalle genutzt. Im Jahr 1980 erfolgte die Erweiterung der Halle und eine grundlegende Sanierung.

Heute gilt die Festhalle als gute Stube der Gemeinde Leingarten, in der über das ganze Jahr hindurch zahlreiche Veranstaltungen der Gemeinde und der örtlichen Vereine stattfinden. Die gemütliche Atmosphäre und die gute technische Ausstattung geben für diese Veranstaltungen den richtigen Rahmen.

Außerdem wird die Halle von der Schule und einigen örtlichen Gymnastikgruppen für den Sportunterricht und die Übungsstunden genutzt.

Infobereich