Freibad: Stadt Leingarten

Seitenbereiche

Freibad: Stadt Leingarten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Frühling in Leingarten
Sommer in Leingarten
Fensterblick zum Heuchelturm
Sommer in Leingarten
Sonnenuntergang
Herbst in Leingarten
Heuchelberg
Weinberg Heuchelberg
Herbst in Leingarten
Der Heuchelturm
Herbst in Leingarten
Rathaus Schluchtern
Und wieder der Heuchelturm
Winter in Leingarten
Heuchelturm im Winter
Winter in Leingarten
Das Kulturgebäude
Freibad

Hauptbereich

Zur Buchung von Freibadtickets

Über obigen Link gelangen Sie nach erfolgter Freischaltung zum Buchungsportal.  

 

Beachten Sie bitte unten stehende Informationen zum Notbetrieb im Freibad. 

Notbetrieb im Freibad Leingarten ab 15. Juni 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Gedanken an die letzten Wochen sind von gemischten Gefühlen geprägt. Durch staatlich angeordnete Schließungen wurde unser aller Leben massiv verändert. Als ihre Stadt setzen wir die gesetzlichen Vorgaben konsequent, unter Ausnutzung unseres Ermessensspielraums, zu unser aller Sicherheit um. Wir sind dabei Erfüllungsgehilfe des Landes und kommunaler Dienstleister in einer Behörde. Dies ist auch mit zahlreichen Schwierigkeiten verbunden. Trotzdem versuchen wir gemeinsam mit dem Gemeinderat bedarfsgerechte Angebote für unsere Bevölkerung umzusetzen.

Wir dürfen in diesem Zusammenhang mitteilen, dass wir uns auf ein Modell zum Betrieb unseres Freibads verständigt haben. Angesichts der geltenden Rechtslage ist hierbei klar, dass es sich nur um einen eingeschränkten Notbetrieb handeln kann. Das Betriebskonzept für den Freibadbesuch 2020 ist mit dem der vergangenen Jahre leider nicht vergleichbar. Wir sind trotzdem froh eine Alternative zur kompletten Schließung anbieten zu können. Ein Anspruch für alle Bürger jederzeit ohne Voranmeldung sowohl ins Freibad als auch ins Wasserbecken zu können, lässt sich hiervon aber nicht ableiten. Der Badebetrieb soll am Montag, den 15.06.2020 starten.

Folgende Regelungen wurden vereinbart und gelten gemäß der aktuellen Vorgaben nach dem Infektionsschutzgesetz

Die Badezeiten sind täglich von 8 – 20 Uhr. Ein Frühbadetag kann leider nicht angeboten werden. Keine Maskenpflicht innerhalb des Freibads. Es gilt der ausgehängte Hygiene- und Abstandsplan. Es gibt einen separaten Zugang und Ausgang ins Freibad sowie ins Wasserbecken. Alle Duschen bleiben vorerst geschlossen. Die Öffnung der Sprungtürme und Kinderrutschen wird vom Aufsichtspersonal je nach Personenanzahl im Becken freigegeben. Das Kinderbecken ist von 11 bis 20 Uhr geöffnet. In allen Becken des Freibads gelten die aktuellen Abstandsregeln. Der Bereich um das Wasserbecken incl. Tribüne ist als Liegefläche gesperrt. Der Gastronomiebereich ist temporär geöffnet. Das Beachvolleyballfeld bleibt geschlossen.

Es werden vier Badezeiten angeboten

Schwimmerzeiten

8.00 – 9.00 Uhr haben maximal 50 Personen Zugang ins Freibad und Wasserbecken, der Kleinkindbereich bleibt in dieser Zeit geschlossen

9.15 – 10.15 Uhr haben maximal 50 Personen Zugang ins Freibad und Wasserbecken, der Kleinkindbereich bleibt in dieser Zeit geschlossen

Familienzeiten

11.00 – 15.00 Uhr haben maximal 300 Personen Zugang ins Freibad, maximal 75 Personen davon gleichzeitig ins Wasserbecken und maximal 8 Kinder gleichzeitig in die Kinderbecken, ein Wechsel findet jeweils fließend statt

16.00 – 20.00 Uhr haben maximal 300 Personen Zugang ins Freibad, maximal 75 Personen davon gleichzeitig ins Wasserbecken und maximal 8 Kinder gleichzeitig in die Kinderbecken, ein Wechsel findet jeweils fließend statt

Am Ende der jeweiligen Badezeit ist das Freibad zügig zu verlassen.

In den Zwischenzeiten ohne Badebetrieb wird das Freibad gereinigt.

Eintrittskarten

Ein Verkauf von Eintrittskarten im Eingangsbereich des Freibads kann wegen der vorgeschriebenen Datenerfassung aller Besucher/innen nicht stattfinden.

Für die beiden Schwimmerzeiten am Vormittag gibt es eine personalisierte und nicht übertragbare Dauerkarte. Diese ist zum Preis von 30 Euro persönlich im Rathaus zu erwerben. Beim Einlass ins Freibad wird die Nummer der Badekarte dokumentiert. Nach jeweils 50 Personen wird der Zugang geschlossen. Die Nutzung beider Zeitfenster an einem Tag ist untersagt.

Für die beiden Familienzeiten sind Zeitkarten für Erwachsene zum Preis von je 2,50 Euro und für alle Kinder (egal wie alt) zum Preis von je 1,00 Euro über das Internet zu erwerben. Der entsprechende Link befindet sich ab Montag, dem 08.06.2020, auf der Startseite der städtischen Homepage. Nach Buchung von 300 Personen schließt das jeweilige Zeitfenster automaisch den Zugang. Eine zusätzliche Möglichkeit an eine Eintrittskarte zu kommen ist leider nicht möglich. Eine Nutzung beider Zeitfenster an einem Tag ist untersagt.

Die Daten müssen bis 4 Wochen nach Ende der Badesaison gespeichert werden. Danach werden die Daten automatisch vernichtet.

Bereits erworbene Eintrittskarten für die Freibadsaison 2020 werden selbstverständlich im Rathaus zurückgenommen und die Kosten erstattet.

Den Anweisungen des Badeaufsichtspersonals ist Folge zu leisten. Verstöße gegen die Badeordnung, das Abstandsgebot oder Hygienekonzept müssen geahndet werden. Täuschungsversuche werden mit dem Entzug der Badekarte und einem Hausverbot für die restliche Badesaison geahndet.

Weder für Gemeinderat noch Verwaltung ist dieses Konzept besonders bürgerfreundlich. Aber die für uns Bäderbetreiber geltenden Vorgaben lassen kein anderes Betriebskonzept zu. Wir bitten deshalb um Verständnis für die Einschränkungen und Unterstützung beim Notbetrieb in diesem Jahr.

Lassen Sie uns weiterhin gemeinsam dafür sorgen, dass wir bei Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln wieder Stück um Stück zu mehr Lebensqualität kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Ralf Steinbrenner
Bürgermeister

Infobereich