Leingarten- die Art zu leben

Wichtige Links

Startseite | Impressum | Datenschutz | Inhalt | Hilfe
Zu unserer Kinderseite

Seiteninhalt

Infos

Netzwerk Ehrenamt

Kennen Sie schon das Netzwerk Ehrenamt?
Möchten Sie es unterstützen, und / oder daran teilnehmen oder benötigen Sie erste Informationen?  Ab sofort liegt im Rathaus, Bürgerbüro unser Flyer zum Netzwerk Ehrenamt aus. Oder Sie setzen sich einfach unverbindlich mit dem MÜHLE Familienzentrum in Verbindung. Telefon: 07131 6425469, E-Mail: muehle(@)leingarten.org. Das Team freut sich auf SIE!

Kommunale Behindertenbeauftragte des Landkreises Heilbronn

Bereits am 1. Juni 2005 trat in Baden-Württemberg das Landes-Behindertengleichstellungsgesetz in Kraft. Das Gesetz soll die gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft gewährleisten sowie die Benachteiligung von Menschen mit Behinderung beseitigen. Das wesentliche Ziel ist die Verbesserung der Vertretung von Menschen mit Behinderung im Land sowie die Einbeziehung der Kommunen.
Mit der Schaffung von Behindertenbeauftragten sollen die Belange von Menschen mit Behinderungen vor Ort in den Stadt- und Landkreisen und in den Gemeinden gestärkt werden. Im Landkreis Heilbronn hat Frau Susanne Theves die Aufgabe der Kommunalen Behindertenbeauftragten in hauptamtlicher Funktion zum 01.01.2016 übernommen. Dadurch wird die Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung auf kommunaler Ebene gestärkt. Sie übernimmt die Aufgabe als Vertrauensperson und Anlaufstelle (Ombudsfrau) für Menschen mit Behinderung, unabhängig und weisungsungebunden. Die Aufgabe soll dazu beitragen, dass die gleichberechtigte Teilhabe und die selbstbestimmte Lebensführung von Menschen mit Behinderung gefördert werden.

Zu den Aufgaben von Frau Theves zählen:
- Individuelle Beratung und Information von Menschen mit Behinderung, den Angehörigen und ihren Vertretern.
- Unterstützung und Beratung bei Behördengängen.
- Stellungnahme zu Entscheidungen, die Menschen mit Behinderungen betreffen.
- Beratung von Vereinen, Verbänden und Selbsthilfegruppen im Allgemeinen.

- Behindertenanfragen zu unterstützen und zu fördern.
- Beratung der Kommunen und Mitwirkung bei kommunalen Planungen für die Zukunft.

Kontaktadresse: Susanne Theves, Landratsamt Heilbronn, Lerchenstr. 40, 74072 Heilbronn, Zimmer 39 EG, Telefon-Nr. 07131/994-8441, Susanne.Theves@landratsamt-heilbronn.de.

(Info-Dienst August 2016, mit freundlicher Genehmigung von Martin Erdmann, Altenhilfe-Fachberatung, Landratsamt Heilbronn)

Standlupe als Sehhilfe im Rathaus

Sehhilfe - Standlupe
Sehhilfe - Standlupe

Ab sofort bieten wir Ihnen eine Sehhilfe in Form einer Standlupe an, die mit einer zusätzlichen Beleuchtung ausgestattet ist. Sofern Sie im Rathaus Schwierigkeiten beim Lesen oder Schreiben haben, möchten wir Ihnen dieses praktische Hilfsgerät gerne zur Verfügung stellen.

Bitte sprechen Sie unsere Rathausmitarbeiter bei Bedarf gerne darauf an.

Senioren-Orchester Heilbronn sucht weiterhin Nachwuchs

Das Senioren-Orchester Heilbronn, in dem Hobby-Musikerinnen und -Musiker im Alter von 60+ aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn spielen, sucht Nachwuchs. Das Orchester probt jede Woche, außer in der Ferienzeit, am Mittwochvormittag im Evang. Gemeindehaus Heilbronn-Böckingen, Holunderweg 52. Schirmherr ist die DIAKONIE Heilbronn, der jetzige Dirigent ist Hans Rügner aus Leingarten.

Geben Sie sich einen Ruck und schauen Sie unverbindlich vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Egon Zimprich, Telefon-Nr. 07131 / 42582 oder Email egonzimprich(@)hotmail.com  Vielleicht sind auch Sie dabei, wenn das Senioren-Orchesters Heilbronn bei der diesjährigen Leingartener Veranstaltung „Kultur auf dem Marktplatz“ im Juli auftritt.

Volltextsuche

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt Leingarten
Heilbronner Straße 38
74211 Leingarten
Tel.: 07131 4061-0
Fax: 07131 4061-38
E-Mail schreiben