Leingarten- die Art zu leben

Wichtige Links

Startseite | Impressum | Datenschutz | Inhalt | Hilfe
Zu unserer Kinderseite

Seiteninhalt

Wasserversorgung

Trinkwasser

Wasser
Wasser

Das gesamte Trinkwasser der Gemeinde Leingarten wird von den Brunnen in der Talaue in den Hochbehälter Katzensteige gefördert und dort mit Bodenseewasser gemischt. Die Mischung beträgt zur Zeit 75 % Eigenwasser und 25 % Bodenseewasser. Das Trinkwasser der Gemeinde Leingarten liegt im Härtebereich hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (derzeit 26 Grad dH). Im Jahre 2010 betrug die verkaufte Wassermenge 481.805 cbm.

Das Ortsnetz wird zurzeit über 3 Fallleitungen vom Hochbehälter Katzensteige mit einheitlichem Mischwasser versorgt. Das Netz ist in 2 Druckbereiche aufgeteilt, einer Hochdruckzone und einer Niederdruckzone. Der Wasserdruck der Hochdruckzone wird im Technikgebäude des Hochbehälters Katzensteige mit 3 drehzahlgesteuerten Druckerhöhungspumpen um 2,2 bar erhöht. Die technische Betriebsführung des Wasserwerks wird von der Heilbronner-Versorgungs-GmbH wahrgenommen. Die Trinkwasseruntersuchung können Sie hier im PDF-Format downloaden. Weitere Untersuchungen finden Sie hier.

Nach § 16 Abs. 6 der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vom 21. Mai 2001 sind die Unternehmen oder sonstigen Inhaber einer Wasserversorgungsanlage verpflichtet, Maßnahmepläne zu erstellen. Diese müssen darstellen, wie in Fällen, in denen nach § 9 Abs. 3 Satz 2 TrinkwV die Wasserversorgung sofort zu unterbrechen ist, die Umstellung auf eine andere Wasserversorgung zu erfolgen hat und welche Stellen im Falle der festgestellten Abweichung zu informieren sind und wer zur Übermittlung verpflichtet ist.

Maßnahmeplan Wasserwerk Leingarten

Volltextsuche

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt Leingarten
Heilbronner Straße 38
74211 Leingarten
Tel.: 07131 4061-0
Fax: 07131 4061-38
E-Mail schreiben

Nitratwerte

Nitratwerte im Mischwasser: HB Katzensteige (zulässiger Grenzwert: 50)

  • März 1999 = 35,8
  • Juli 1999 = 36,0
  • Oktober 1999 = 38,0
  • März 2000 = 36,2
  • September 2000 = 36,0
  • Juni 2001 = 38,7
  • November 2001 = 37,7
  • Oktober 2002 = 38,6
  • Mai 2003 = 35,5
  • Mai 2004 = 38,4
  • September 2005 = 39,0
  • Oktober 2006 = 27,0
  • Oktober 2007 = 31,0
  • Oktober 2008 = 32,0
  • Oktober 2009 = 29,0
  • Juli 2010 = 27,0
  • Juli 2011 = 28,0